Spielbetrieb

CORONA INFO VOM BTV (06.06.2021)
„Die Bayerische Staatsregierung hat die ab 7. Juni geltende 13. InfSMV veröffentlicht und den Tennissport als kontaktfreie Sportart in Gruppen von bis zu 10 Personen auf dem Platz ohne Einschränkung (also ohne Testnotwendigkeit) auch bei einer stabilen Inzidenz von 50 bis 100 ab 7. Juni freigegeben. Auch weitere Erleichterungen für den Sport wurden beschlossen. Insofern kann der Wettspielbetrieb weitestgehend ohne Einschränkung für alle Regionen in Bayern am 12.6. vollumfänglich starten.“

„Bitte informieren Sie sich auch selbst regelmäßig über die Regelungen der 13. Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung sowie des Rahmenkonzeptes Sport oder auch über die FAQs der Bayerischen Staatsregierung.“

CORONA INFO VOM BTV (29.03.2021)
Nach der Vorlage der 12. Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung und deren Änderungen der Bayerischen Staatsregierung, dürfen die Tennisplätze im Freien seit dem 08.03.2021 wieder geöffnet werden. Die Öffnung der Hallen ist erst in einem weiteren Öffnungsschritt angedacht.

Im BTV-Stufenplan vom 29. März 2021 ist das Szenario zur Öffnung des Tennissports in Abhängigkeit zu den jeweils aktuellen Inzidenzwerten festgehalten.

Bitte beachten Sie, dass der BTV-Stufenplan eine „Übersetzung auf das Tennis“ des allgemein gültigen Stufenplans zu den geplanten Öffnungsschritten der Regierung ist.
Die stets aktuellen Infektionszahlen für Bayern sehen Sie anschaulich auf dieser Karte des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit.

Weitere Informationen zum Thema Corona gibt es unter www.btv.de.
Unter diesem Link findet ihr auch nützliche FAQs zum Thema Corona und das Download-Center mit den Hygiene- und Verhaltensregeln.

Für weitere Details beachten Sie bitte die FAQs der Bayerischen Staatsregierung für den Bereich „Sport“.